Energietisch-Newsletter vom Berliner Energietisch

.

Energietisch-Newsletter 01/15: Durchhalten

Liebe Energietisch-Freund*innen,

auch in diesem Jahr geht es in Berlin mal wieder bei energiepolitischen Themen nur langsam voran. Um eine ökologische, soziale und demokratische Energieversorgung Berlins zu erreichen, brauchen wir einen langen Atem.

Neues Motto des Senats – Kooperation anstatt Konfrontation. Nachdem die Rekommunalisierung des Gasnetzes vorerst vor dem Berliner Landgericht scheiterte und daraufhin auch noch das Stromnetzverfahren auf Eis gelegt wurde, erklärte der Berliner Senat sich mit Gasag und Vattenfall über Kooperationsmodelle zu unterhalten.

In diese Entwicklung passt eventuell auch die interessante Personalie: Vera Gäde-Butzlaff, die ehemalige Chefin der BSR, löst Stefan Grützmacher an der Spitze der Gasag ab . Die Bedeutung dieser Entscheidung lässt viel Raum für Spekulationen…

Die Rekommunalisierung der Energienetze ist von großer Bedeutung für Berlin. Daher werden wir beim nächsten Plenum, am 11. März mit Wolfgang Neldner, Geschäftsführer von Berlin Energie, über die Chancen der Rekommunalisierung der Berliner Energienetze sprechen.
Wir freuen uns, euch dort begrüßen zu können!

Viele Grüße
Eva und Stefan
Inhalt
1. Zwischenbericht der Enquete-Kommission „Neue Energie für Berlin“
2. Stadtwerke-Beirat
3. Noch eine Chance für die Rekommunalisierung?
4. Berliner Klimatag
5. Termine
1. Zwischenbericht der Enquete-Kommission „Neue Energie für Berlin“
Die Enquete-Kommission hat letzte Woche den Zwischenbericht zu ihrer Arbeit vorgestellt. Der Bericht mit empfehlender Funktion, ist eine Mischung interessanter Kapitel. Natürlich gibt es auch einen Bericht zum Stadtwerk. Dieser hält schriftlich fest, dass es einer Änderung der gesetzlichen Regelungen (Aufhebung des Stromhandelsverbots), für ein gut funktionierendes Stadtwerk bedarf… Mehr

2. Stadtwerke-Beirat
Das Berliner Abgeordnetenhaus vertagte erneut die Wahl des Stadtwerkebeirates, obwohl die Wahl der Beiratsmitglieder auf der Konsensliste der Abgeordnetenhaussitzung vom 19. Februar stand. Wer vor dem Volksentscheid vor über einem Jahr den Beirat als das demokratische Kontrollinstrument erklärt, muss sich nun fragen lassen, wie ernst er es damit wirklich meint… Mehr

3. Noch eine Chance für die Rekommunalisierung? Energietisch-Plenum mit Wolfgang Neldner (Geschäftsführer Berlin Energie)
Nach dem ersten thematischen Plenum zu energetischer Gebäudesanierung geht es beim nächsten Plenum um die Chancen der Rekommunalisierung der Berliner Netze. Fragen wie „Gibt es für eine Rekommunalisierung noch die nötige politische Rückendeckung?“ und „Wie muss das Gerichtsurteil vom Dezember bewertet werden?“ wollen wir mit dem Geschäftsführer von Berlin Energie, Herrn Wolfgang Neldner diskutieren… Mehr

4. Berliner Klimatag
Am 26. April findet in der Markthalle Neun der erste Berliner Klimatag statt. Ziel des kostenlosen Aktionstages ist es, Klimaschutz als Erlebnis in der Gesellschaft zu verankern. Das vielseitige Mitmachangebot von Upcycling und Tauschecken über solares basteln und Energieberatung hin zu kritischen Stadttouren lädt alle Interessierten ein, klimafreundliche Verhaltensweisen kennenzulernen und umzusetzen. Hier wird nicht nur Infomaterial bereitgestellt – hier wird mitgemacht! Mehr

5. Termine
07. März – Kazaguruma-Demo „Vergesst Fukushima nicht!“… Mehr
11. März – Wolfgang Neldner (Berlin Energie) zu Gast beim Energietisch-Plenum… Mehr
16. März – Fotoausstellung mit Kohletalk – Wie Vattenfalls Tagebaue unser Trinkwasser gefährden?… Mehr
26. April – Berliner Klimatag… Mehr