Text & Foto: Aktionsbündnis A 100 stoppen!

1) Blockade A100-Auffahrt Neukölln 13.11.16 um 14 Uhr
2) Unser nächstes Treffen am 10.11.2016
3) A100 abblasen Bundestag 22.11.16
4) Spenden gegen A100-Ausbau
5) Neuer Flyer

Liebe Aktive gegen den A100-Ausbau,

die Koalitionsverhandlungen sind in vollem Gange und SPD, Linke und Grüne sollen sich darauf geeinigt haben, die Stadtautobahn A100 in dieser Legislaturperiode nicht bis zum vorgesehenen Endpunkt Frankfurter Allee/Storkower Straße weiterbauen zu lassen. Die Erfahrungen aus Rot-Rot in Berlin haben jedoch gezeigt, dass ein Planungsstopp nicht genügt.
Nur durch einen Baustopp und der Umwidmung der für Autobahntrasse vorgesehenen Flächen kann die A100 endgültig gestoppt werden.

1) Macht deshalb bitte mit bei unserer Protestaktion
Lebensraum statt Autobahn! A100-Baustopp jetzt!
am Sonntag, 13.11.2016 um 14:00 Uhr

Wir blockieren die A100-Auffahrt Grenzallee am Dreieck Neukölln

Komm zur A100-Auffahrt an der Bergiusstraße

Wenn die rote Posaune ertönt: Geh auf die Kreuzung und mache das, was Du am liebsten tust, z.B.
Du tanzt oder jonglierst gerne: Prima!
Du malst gerne: Verschönere den Asphalt, wir haben Kreide dabei
Du liebst die Natur: Bring deine Lieblingspflanze mit
Du fährst gerne Fahrrad: Toll, fahre vorsichtig um alle herum
Du willst einfach nur chillen: Bring eine Unterlage mit und leg dich hin
Beim 2. Posaunen-Signal: Verlass die Fahrbahn wieder

Auch Kinder können gerne mitmachen. Die Kreuzung wird sicher gesperrt. Es sind 10 Minuten Fußweg vom U-Bahnhof Grenzallee und 15 min. Fußweg vom S+U-Bahnhof Neukölln zum Aktionsort.

Achtung: Die Grenzalle ist zwischen Bergiusstr. und Neuköllnische Allee wegen dem Bau der A100 gesperrt. Zugang von der Sonnenallee ist nur über Neuköllnische Allee, Haberstr. und Bergiusstr. möglich.

Mehr Infos und Stadtplan-Links zum Veranstaltungsort:
http://www.a100stoppen.de/protestaktion-lebensraum-statt-autobahn-a100-baustopp-jetzt-13-11-2016/

Der Flyer zur Protestaktion Lebensraum statt Autobahn! A100-Baustopp jetzt! am 13.11.2016 (pdf)
http://www.a100stoppen.de/pdf/blockade-a100-grenzallee-13-11-2016.pdf
Bitte druck ihn aus und verteil ihn.

Bitte leite diese Info weiter und lade deine Freunde dazu ein.
Diese Protestaktion als Veranstaltung bei Facebook
https://www.facebook.com/events/1598701097093086/

2) Herzliche Einladung zu unserem nächsten Treffen des Aktionsbündnis A100 stoppen!
am Donnerstag, 22.9.2016 um 20:00 Uhr
im Jugendclub E-Lok, Laskerstr. 6-8, 10245 Berlin
(300m vom S-Bahnhof Ostkreuz, Eingang über den Hof)
Wir freuen uns über Unterstützung.

3) A100 abblasen! am 22.11.2016 um 15:00 Uhr
Einen Tag, bevor der Verkehrsausschuss des Bundestags über Verkehrsprojekte abstimmt, wollen wir vor dem Paul-Löbe-Haus am Bundestag die A100 lautstark abblasen. Merkt euch also bitte Dienstag, 22.11.2016 um 15:00 Uhr vor und sucht euch schon mal eine Tröte oder eine anderes Instrument heraus, mit dem ihr ordentlich Lärm machen könnt.
Mehr Infos dazu folgen in Kürze.

4) Obwohl das Aktionsbündnis A100 stoppen! ehrenamtlich arbeitet, benötigen wir für Plakate, Flyer etc. Geldspenden. Bitte unterstützt den Widerstand gegen die Verlängerung der Stadtautobahn. Die Spenden sind steuerlich absetzbar.
Ihr könnt Geld sowohl überweisen als auch über betterplace spenden:
Infos:
http://www.a100stoppen.de/spenden-a100-stoppen/

5) Neuer Flyer
Zusammen mit dem BUND Berlin haben einen aktualisierten A100-Flyer fertiggestellt und gedruckt.
Dieser kann in der BUND-Landesgeschäftsstelle in der Crellestraße 35 abgeholt werden.
http://www.bund-berlin.de/
(S1 /Bus 104 S Julius-Leber-Brücke, U7 Kleistpark;
Ladenöffnungszeiten: Mo., Di. und Do.: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Mi. und Fr.: 10 bis 13 Uhr)
und ist bei den Treffen des Aktionsbündnis A100 stoppen erhältlich.

Hier steht dieser online zum download:
http://www.a100stoppen.de/plakate-flyer/

Viele Grüße

Tobias Trommer für das
Aktionsbündnis A100 stoppen!
c/o Jugendclub E-LOK
Laskerstr. 6-8, 10245 Berlin
http://www.A100stoppen.de/
Facebook http://www.facebook.com/A100stoppen
Twitter http://twitter.com/a100stoppen

Weitere Artikel zu A 100 Stoppen hier auf diesem Blog:
Mieter*innen dürfen nicht in eigene Wohnungen – Berliner Senat verstösst gegen Bürger*innenrechte zum Bau der A 100
Die drei Bürgermeisterkandidaten und ihre Positionen zur A 100
Stop A 100: neue gemeinschaftliche Aktionen gegen einen alten asozialen Plan
Stop A 100: Räumung droht
A 100 Baumfällarbeiten – AktivistInnen sichern Bäume
A 100 stoppen: Demo Schall und Rauch
A 100 stoppen: der erste Spatenstich
Bau A 100: rechtswidrige Baumfällungen – 10.03. Vernetzungstreffen & mehr
Baumbesetzung in Berlin Neukölln (Stop A 100): Sonntagskaffee & mehr
Stopp A 100 – Brief an den Berliner Senat: SPD
Stop A 100 Protestkundgebung 11.10.12, 13h, Berlin
Spreedemo: Stop A 100! und Spreeufer für alle am 13.07.