INNERES KIND HEILEN – SEMINARE BERLIN TREPTOW / NEUKÖLLN Das Konzept der Inneren Kind Methode teilt die Person in zwei: ich, die Erwachsene und ich, das (innere) Kind. Oftmals trifft dies bei besonderen Situationen genau den Kern des Gefühls: obwohl ich 36 Jahre alt bin und hier ein Problem mit meinem Chef habe, fühle ich mich wie 6 Jahre alt, genauso ohnmächtig wie damals mit meinem Vater. Diese Konstellation lässt sich mit der Inneren Kind Methode nutzen – und lösen.

Onlinebuchung Inneres Kind heilen (einzelne Module) hier

Onlinebuchung Inneres Kind heilen (Gesamter Zyklus) hier

Inneres Kind Seminar / Workshop

Themen

Säugling 0-9 Monate
Symbiotische Bindung
„Ich bin du“
Ichstärke: Hoffnung
Kraft: Sein
Entwicklungspolarität: Misstrauen gegen Urvertrauen
Beziehungsthemen: gesunder Narzissmus, Abhängigkeit

Kleinkind 9 Monate – 3 Jahre
Oppostionelle Bindung
„Ich bin ich“
Ichstärke: Forscherdrang, Ablösung, Autonomie
Kraft: Empfinden und Tun
Entwicklungspolarität: Scham und Zweifel gegen Autonomie
Beziehungsthemen: psychologische Geburt, Gegenabhängigkeit

Vorschulkindkind 3 – 6 Jahre
Frühe Identität
„Ich bin jemand“, „Ich bin weiblich / männlich / xy“
Ichstärke: Zielstrebigkeit
Kraft: Vorstellungskraft, Gefühl
Entwicklungspolarität: Schuldgefühle gegen Initiative
Beziehungsthemen: Unabhängigkeit

Schulkind 6 Jahre – ca. 12/13 Jahre
Latenzperiode
„Ich kann etwas“
Ichstärke: Kompetenz
Kraft: Wissen, Lernen
Entwicklungspolarität: Minderwertigkeit gegen Fleiß
Beziehungsthemen: wechselseitige Abhängigkeit, Kooperation

Pubertät & Adoleszens ca. 13 – 26 Jahre
Erneuerung
„Ich bin ich, ein einzigartiges Selbst“
Ichstärke: Treue
Kraft: zur Erneuerung
Entwicklungspolarität: Rollenkonfusion gegen Identität
Beziehungsthemen: Unabhängigkeit von der Familie

Termine

Letzter Mittwoch im Monat (ausser Winter- und Sommerpause)
18 – 20h (Teilnahme nur nach Anmeldung)

27.06.18 Säuglingsphase
26.09.18 Kleinkindphase
31.10.18 Vorschulkindphase
28.11.18 Schulkindphase
05.12.18 Pubertät & Adoleszens

Kosten

32 Euro / pro Abend, Online-Buchung hier)

150 Euro / für alle 5 Abende  (Online-Buchung hier)

Mitbringen

Stift(e) und Papier, Fotos der jeweiligen Phase

Seminarleitung

Andrea Hofmann

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach, Dozentin und Autorin

Ort

Neukölln / Treptow

Praxis Andrea Hofmann
Heidelberger Str. 37a
12059 Berlin
(U/S-Bahn Treptower Park)
Lageplan

4.OG (kein Aufzug)

030 – 28 45 98 57
0176 – 234 02 987
info@andrea-hofmann.de

Onlinebuchung Inneres Kind heilen (einzelne Module) hier

Onlinebuchung Inneres Kind heilen (Gesamter Zyklus) hier

Das Innere Kind heilen – wie geht das?

Viele Blockaden, die ein erfülltes erwachsenes Leben behindern, haben ihre Ursache in  Erlebnissen der Kindheit, meist sind dies nachhaltig als negativ erlebte Situationen.

Die Konstellation der damaligen Situation wird inklusive Gefühle und Gedanken gespeichert. Das Problem ist, dass das Erlebnis von früher psychisch (neurologisch) nicht vollständig verarbeitet wurde und nun diese unverarbeitete Situation bewusst oder unbewusst das Verhalten von heute beeinflusst, in extremen Fällen vollständig steuert. Und die Person selbst dies nicht oder nicht genügend beeinflussen kann.

Das Innere Kind sehen und Blockaden lösen

Die Innere Kind Methode hilft uns, in die Kindheit einzutauchen, negative Erlebnisse zu finden, zu triggern und nun im sicheren Rahmen des Seminars und mithilfe der Methode und der Seminarleitung von Andrea Hofmann, endlich fertig zu verarbeiten. Dieses Sehen, Triggern und Verarbeiten führt dazu, dass das Erlebnis vollständig verstanden wird, auf rationaler und vor allem auch auf emotionaler Ebene. Durch verschiedene Übungen wie Briefe schreiben an das Innere Kind, Meditationen, Visualisierungen und mehr hilft das Seminar dabei. Sind die Blockaden von damals gesehen und verarbeitet, kann das Innere Kind heilen. Zurück bleibt eine selbstbestimmte, in sich ruhende Erwachsene – in Kontakt mit ihren Gefühlen und klar mit ihrem Verstand denkend.

Das unglückliche Innere Kind – Symptome

Wenn die oder der Einzelne in den betreffenden Entwicklungsstufen sich nicht beschützt und ungehindert entfalten konnte, zeigt sich das beispielsweise in Minderwertigkeitsproblemen, kreativen Hemmungen, zu wenig Selbstvertrauen, Abhängigkeit, Co-Abhängigkeit, Sucht, Zwang, Gewalt und Missbrauch (Opfer und/oder Täter), Vertrauensproblemen, Selbstbestrafung, narzisstische Störungen, Wunderglaube, sexuelle Störungen, undiszipliniertem Verhalten, Denkstörungen, Apathie, Suizidtendenzen (-versuchen) und Depressionen.

Ausserdem kann es zu Beziehungsstörungen führen, dazu, nicht zu wissen, was ich will – beruflich und privat. Im Weiteren zu psychosomatischen Störungen: Asthma, Neurodermitis, Rheuma, Magenproblemen, Rückenschmerzen und mehr.

Inneres Kind heilen – Individualsitzung und Seminar

Die Arbeit mit dem Inneren Kind kann sowohl in der Gruppe in einem Seminar als auch in Einzelarbeit mit der Therapeutin, dem Therapeuten durchgeführt werden.

Andrea Hofmann leitet die Innere Kind Seminare einmal monatlich in der Gruppe und bietet dazu täglich Einzelsitzungen an. Die Kosten für eine Einzelsitzung belaufen sich als Psychotherapie von 68 Euro (60min) bis 95 Euro (90min), als Coaching 81 Euro (60min, inkl. 19% MwSt.) bis 115 Euro (90min, inkl. 19% MwSt).

Onlinebuchung Individualsitzung Inneres Kind (und andere Methoden) hier

Onlinebuchung Seminar Inneres Kind heilen (einzelne Module) hier

Onlinebuchung Seminar Inneres Kind heilen (Gesamter Zyklus, 5 Module) hier

Mehr Informationen zum Inneren Kind, Familienaufstellung / Systemische Aufstellung, EMDR & mehr

Informationen zu Andrea Hofmann, dem Methoden Inneres Kind, Aufstellung / Familienaufstellung / Systemische Aufstellung, EMDR, Kinesiologie & mehr finden Sie hier:

andrea-hofmann.de

Informationen zur Methode Inneres Kind (hier klicken)

Informationen zu Familienaufstellung / Systemische Aufstellung / Familienstellen

Informationen zu EMDR (Traumatherapie)

Informationen zu Kinesiologie (Biofeedback)

Informationen zu Gesunder Ernährung / Basische Ernährung

Informationen zu Basenbad (Übersäuerung, Entsäuerung, Säure-Basen-Haushalt)

Foto: Danke an unsplash