Wenn eine Tür des Glücks sich schließt, öffnet sich eine andere: aber oft schauen wir so lange auf die geschlossene Tür, dass wir nicht die sehen, welche sich für uns geöffnet hat.

Helen Keller, amerikanische taubblinde Schriftstellerin (1880-1968)